TU Darmstadt
Rhein-Main

Neue Studiengänge

Von Judith Köneke
16:49

Die Technische Universiät (TU) Darmstadt bietet ab Januar 2019 zwei neue berufsbegleitende Masterstudiengänge an. „Baurecht und Bauwirtschaft“ sowie „Bahnverkehr, Mobilität und Logistik“ richten sich an Interessierte mit ingenieur-, rechts-, verkehrs-, wirtschafts- oder verwaltungswissenschaftlichem Hintergrund.

Die Institute für Verkehr und Baubetrieb haben in Kooperation mit der Servicestelle Weiterbildung im Projekt „Kontinuum – Wissenschaftliche Weiterbildung an der TU Darmstadt“ neue, interdisziplinär ausgerichtete Studienprogramme konzipiert. Die nunmehr angebotenen kostenpflichtigen Masterstudiengänge beinhalten neben fachspezifischem Wissen auch fächerübergreifende Module wie etwa konzentrierte Sprachkurse. Kleine Lerngruppen stellen eine individuelle Betreuung der Studierenden sicher; fallbasiertes Lernen befähigt zur direkten Anwendung im jeweiligen Arbeitsfeld. Beide Masterstudiengänge ermöglichen es zudem, Familie, Beruf und Studium zu vereinbaren.

In den beiden neuen berufsbegleitenden Masterstudiengängen werden Präsenzveranstaltungen mit digital unterstützten Selbstlerneinheiten verknüpft. Zusätzlich können die Studierenden an zahlreichen Veranstaltungen teilnehmen, um Kontakte zu unterschiedlichsten Führungskräften und Unternehmensbereichen zu knüpfen.

Kontakt: tu-darmstadt.de/weiter-bildung, weiterbildung-organisation@pvw.tu-darmstadt.de, 0 61 51 / 1 62 70 47.

Lesen Sie weitere Berichte aus Darmstadt   Zur Startseite